Reisen mit Dialyse

Reisen mit Dialyse

Endlich Urlaub!

Mal wieder so richtig ausspannen und alle Fünfe gerade sein lassen – wir alle brauchen hin und wieder einen kleinen Tapetenwechsel und freuen uns auf die schönsten Wochen des Jahres. Auch für Sie als Dialyse-Patient steht einem Urlaub nichts im Wege. Sie müssen lediglich vor Reiseantritt ein paar Dinge bedenken und vor dem Start vorausschauend planen. Viele Dialyse-Einrichtungen im In- und Ausland behandeln Touristen für die Dauer ihres Aufenthalts am Ferienort. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über Ferien-Dialyse. Er wird Sie informieren, inwieweit eine Reise für Sie unbedenklich ist und kann Ihnen persönlich raten, woran Sie denken sollten.


Inzwischen gibt es sogar viele Reiseveranstalter, die sich auf ein Angebot für Dialyse-Patienten spezialisiert haben. Ob Auto-, Städte- und Flugreisen oder Kreuzfahrten – hier finden Sie viele individuelle Ziele inklusive Hotelempfehlungen und weiterer Tipps. So können Sie von Anfang an sicher sein: Es ist am Urlaubsort an alles gedacht, und man geht entsprechend auf Ihre Bedürfnisse ein.

An alles gedacht – unbesorgt reisen

An alles gedacht – unbesorgt reisen

Was sollte man vor der Abreise mit seinem Arzt oder der Krankenkasse besprechen? Und was gehört in den Urlaubskoffer?

Checkliste Reisen

Individuelle Reise-Tipps

Individuelle Reise-Tipps

Traumstrand, Städtereise, Kreuzfahrt oder einfach nur ein Tapetenwechsel innerhalb Deutschlands – erlaubt ist, was Ihnen gefällt.

Finden Sie Ihr Traumziel

STADA-Konzern

STADA-Konzern

STADA – ein weltweit führendes Generikaunternehmen

Karriere bei STADA

Karriere bei STADA

STADA denkt an die Talente von morgen

Mehr erfahren

Was sind Generika?

Was sind Generika?

Erfahren Sie alles Wissenswerte über Generika.

Mehr erfahren

entdecken