Alltag

Alltag

Lassen Sie sich von der Dialyse nicht den Alltag diktieren

Zugegeben – Dialyse bedeutet einige Kompromisse im Alltag. Doch eines kennen wir alle: Wann immer wir mit Neuem konfrontiert sind, reagieren wir gerade am Anfang mit Unsicherheit. Doch wenn wir uns erst mal bewusst damit auseinandersetzen, stellen wir fest, dass es stets einen Weg gibt, Lösungen zu finden.

Genauso ist es auch mit der Diagnose Nierenversagen bzw. einer Dialyse. Setzen Sie sich bitte nicht unter Druck. Sie müssen nicht alles Neue auf einmal lernen. Es ist bekanntlich noch kein „Meister vom Himmel gefallen.“ Nehmen Sie sich die Zeit, Ihre neue Lebenssituation nach und nach anzuerkennen und lernen Sie Schritt für Schritt, worauf Sie achten sollten. Allem voran – hören Sie auf Ihren Körper! Sie werden mit der Zeit feststellen, dass Sie ihn viel besser kennenlernen und damit intuitiv in der Lage sind, sich richtig zu verhalten.

Die neue Situation mit anderen teilen

Familie, Freunde und Ihr Partner sind von der Diagnose genauso betroffen wie Sie. Auch Ihr menschliches Umfeld spürt die Veränderungen, die mit der Dialyse einhergehen und muss darauf Rücksicht nehmen. Beziehen Sie nahestehende Menschen also am besten von Anfang an mit ein. So ist jeder im Bilde und hat Verständnis dafür, wenn Sie aufgrund gesundheitlicher Einschränkungen die gemeinsamen Pläne mal hier und da durchkreuzen oder eine Verabredung absagen müssen.

Alltag und Freizeit organisieren

Was immer Sie täglich vorhaben – legen Sie wichtige Dinge oder Erledigungen von vorneherein auf dialysefreie Tage. Sie werden mit der Zeit ein Gespür dafür entwickeln, wie Sie sich am besten organisieren. Genauso vorausblickend können Sie auch Ihre Freizeit planen. Überlegen Sie mit Ihrer Familie und Ihren Freunden, wie Sie diese aktiv gestalten können. Ein Spaziergang oder eine kleine Radtour ist auch für Sie als Dialyse-Patient kein Problem. Richten Sie die Strecke einfach so ein, dass sie Ihre Kräfte nicht überschreitet. Wählen Sie einen ebenen Weg und planen Sie regelmäßig Pausen ein. Auch einem gemeinsamen Essen oder einem Theater-, Konzert- bzw. Kinobesuch steht nichts im Wege.

Volle Fahrt voraus!

Ein eigenes Auto macht unabhängig. Auch als Dialyse-Patient dürfen Sie generell Auto fahren. Sprechen Sie aber sicherheitshalber mit Ihrem Arzt. Er wird Ihnen sagen, worauf Sie achten sollten. Schließlich kann Dialyse die körperlichen Fähigkeiten – und damit auch das Reaktionsvermögen – hier und da beeinflussen.

Gesunder Körper – gesunder Geist

Als Dialyse-Patient können Sie bewusst und lecker genießen. Wenn Sie obendrein regelmäßig moderat Sport treiben, unterstützen Sie Ihren Körper und halten ihn fit. Wertvolle Tipps zu den Themen Ernährung und Bewegung lesen Sie auf dieser Website. Denn eines ist sicher: Bewegung und gesunde Ernährung stärken nicht nur den Körper, sondern wecken auch unsere Lebensgeister. So bleiben Sie im Alltag umso unabhängiger.

Machen Sie Ihrer Seele Luft!

Niemand kann immer nur tapfer sein. Über Sorgen und Probleme zu reden, nimmt den Druck und entlastet Ihre Seele. Seien Sie also ganz ehrlich! Verschweigen Sie nicht vor Ihrem menschlichen Umfeld, dass Sie Dialyse-Patient sind. Es ist ganz normal, dass Ihre Situation auch hier und da zu seelischer Niedergeschlagenheit führt. Sprechen Sie offen darüber. Scheuen Sie sich auch nicht, bei Bedarf Hilfe anzunehmen. Treffen Sie sich zum Beispiel hier und da im Kreise Gleichgesinnter. Dort haben Sie die Chance, Erlebnisse sowie Erfahrungen auszutauschen und von anderen zu lernen.

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt. Er kann Ihnen sicher Adressen von Initiativen oder Gruppen in Ihrer Nähe nennen.

Auch im Internet finden Sie dazu weiterführende Informationen: www.kfh.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Fit mit Dialyse

Fit mit Dialyse

Lesen Sie, welche Sportarten für Sie geeignet sind.

Aktiv bleiben

Gesund essen mit Dialyse

Gesund essen mit Dialyse

So ernähren Sie sich bewusst und schmackhaft.

Eine Prise Genuss

STADA-Konzern

STADA-Konzern

STADA – ein weltweit führendes Generikaunternehmen

Karriere bei STADA

Karriere bei STADA

STADA denkt an die Talente von morgen

Mehr erfahren

Was sind Generika?

Was sind Generika?

Erfahren Sie alles Wissenswerte über Generika.

Mehr erfahren

entdecken